Bikeboard.de Logo
25 Jahre KitzAlpBike

25 Jahre KitzAlpBike

31.10.19 09:45 888Text: Luke Biketalker/PMFotos: Erwin Haiden; @pocispixMit spannenden Neuerungen begeht das KitzAlpBike Festival 2020 sein 25. Jubiläum. 31.10.19 09:45 1.554

25 Jahre KitzAlpBike

31.10.19 09:45 1.554 Luke Biketalker/PM Erwin Haiden; @pocispixMit spannenden Neuerungen begeht das KitzAlpBike Festival 2020 sein 25. Jubiläum. 31.10.19 09:45 1.554

Es sind zwar noch über sieben Monate hin, bis zum KitzAlpBike MTB Festival 2020. Die Vorbereitungen dafür sind aber bereits in vollem Gange. Denn kommendes Jahr steht ein rauschendes Fest an, feiert das Festival von 20. bis 27. Juni 2020 doch seinen 25. Geburtstag. Und Brixen, Kirchberg sowie Westendorf rüsten sich bereits zur großen Party.

2020 feiert nicht nur das Festival sein erstes Vierteljahrhundert, sondern bewegen sich auch die Teilnehmer des legendären KitzAlpBike Marathon auf neuen Wegen. Die Strecken Medium Plus, Extreme und Ultra erhalten teilweise eine neue Routenführung, die Strecken sollen dadurch an Attraktivität gewinnen.
So geht es etwa für die Starter der Extreme- und Ultra-Strecke nach Aschau auf die Hirzeggalm, weiter über einen Trail zum Oberen Grund, über den Aschauer Höhenweg zum Pengelstein und weiter zur Ehrenbachhöhe. Und auch wenn zwischen Ultra- und Extreme-Distanz am Papier lediglich 500 Höhenmeter Unterschied liegen - diese werden es in sich haben. Die Ultra-Strecke führt 2020 nämlich auch auf den brandneuen Hahnenkammtrail, anschließend wieder hoch über den Steilhang und die Mausefalle und in einem Rutsch weiter über den Fleckalmtrail. Aufgrund der großen Nachfrage wird es auf letzterem auch wieder eine eigene Downhill-Wertung geben.
Alle Daten zu den neuen Streckenverläufen gibt es hier.

Bei seiner Premiere in diesem Jahr bewährt hat sich das neue Festivalgelände direkt an der SkiWelt Bahn in Brixen. Darum wird es 2020 wieder genutzt.
Beim Vaude Hillclimb und der Windautaler Radrally bleibt alles beim Alten, allerdings wird es beim Hillclimb erstmals eine Wertung für Jugendliche ab der U15 geben.

Gänzlich neu für das Jubiläumsjahr sind hingegen die "E-Bike Days". Sie erstrecken sich über die gesamte KitzAlpBike Woche und warten mit vielen Programmpunkten zum Mitmachen und -erleben auf.

Mehr Informationen zum KitzAlpBike unter www.kitzalpbike.com.


Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.798

    25 Jahre KitzaAlpBike

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Geht scho! Avatar von FloImSchnee
    User seit
    Jul 2004
    Ort
    Salzburg | Bad Ischl
    Beiträge
    9.633
    Hui, wieder eine DH-Wertung nächstes Jahr.
    Hier kaufe ich ein: Bike-Station Bad Ischl

  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von stephin
    User seit
    Jul 2006
    Ort
    Wien
    Beiträge
    1.949
    Super neue und sehr attraktive Streckenführung! Da wird die Auswahl echt schwierig. Medium-Plus, Extreme und Ultra doch recht eng beinander zumindest am Papier (der neue Hahnenkammtrail is übrigens sehr geil!!)
    jella jella - imma schnella!

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von kabe1973
    User seit
    Jul 2010
    Ort
    Friedberg
    Beiträge
    134
    Also die Ultra reizt mich schon jetzt. Wieder einmal Steilhang schieben