Bikeboard.de Logo

Aus für Multivan Merida Team

Paukenschlag im XCO-Weltcup: Merida beendet mit Jahresende sein Engagement - aus strategischen Gründen.
Paukenschlag im XCO-Weltcup: Merida beendet mit Jahresende sein Engagement - aus strategischen Gründen.

Nach 16 erfolgreichen Jahren wird Merida seine Unterstützung für das Multivan Merida Biking Team am 31.12.2016 beenden und sich aus dem Olympischen Cross Country Renngeschehen zurückziehen. Mehr als 30 Weltcup-Siege, 15 Weltmeisterschaftstitel, 15 Europameisterschaftstitel und zahllose Landesmeisterschaftstitel sowie Olympia-Gold und -Silber haben die Mannschaft zum erfolgreichsten UCI MTB-Team aller Zeiten gemacht. Alleine beim Weltcup-Finale in Andorra vergangenes Wochenende haben die Multivan Merida-Athleten drei zweite Plätze abgestaubt.

Sport Marketing Chef Andreas Rottler spricht von einer rein strategischen Entscheidung: "Dieser Rückzug gibt uns die Möglichkeit, eine Beobachterrolle einzunehmen", erklärt er und verspricht: "Merida wird gewiss nach einer gewissen Nachdenkpause und Orientierungsphase in den MTB-Rennsport zurückkehren."
Und Team Manager Fabian Aust ergänzt mit Blick auf die langjährigen und innigen Beziehungen aller Involvierten: "Im Namen des gesamten Teams möchte ich mich herzlichst bei allen bedanken, die uns auf unserem erfolgreichen Weg begleitet haben."
Den Athleten und Teammitgliedern wünscht man für ihre Zukunft alles Gute.

Aktuell fahren der Spanier José Antonio Hermida (tritt mit Jahresende zurück), die Norwegerin Gunn-Rita Dahle Flesja (hat unlängst bekanntgegeben, eine weitere Saison anhängen und Weltcup-Gesamtsiegerin werden zu wollen), der Tscheche Ondrej Cink und der Schweizer Thomas Litscher für das Multivan Merida Biking Team.

Website Merida Multivan Biking Team


zurück
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.892

    Aus für Multivan Merida Team

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    20.616
    auch wenn es traurig ist - wieviele firmen gibt es, die einen derart langen zeitraum ein team in der weltspitze haben?
    i'm still standing

    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  3. #3
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.892
    ... und denen auch noch die ganze zeit über ihre besten fahrer erhalten bleiben? bin schon gespannt, was das für die grande dame bedeutet ...
    NoMan