Bikeboard.de Logo
Bahrain Merida Pro Cycling Team 2017

Bahrain Merida Pro Cycling Team 2017

18.01.17 09:05 7.391Text: Luke BiketalkerFotos: Bahrain Merida Pro CyclingKurz vor den ersten Rennen der Saison präsentierte sich die neu geformte Equipe rund um Vincenco Nibali n der Teamheimat Bahrain der Öffentlichkeit.18.01.17 09:05 7.438

Bahrain Merida Pro Cycling Team 2017

18.01.17 09:05 7.438 Luke Biketalker Bahrain Merida Pro CyclingKurz vor den ersten Rennen der Saison präsentierte sich die neu geformte Equipe rund um Vincenco Nibali n der Teamheimat Bahrain der Öffentlichkeit.18.01.17 09:05 7.438

Standesgemäßer Auftritt des Bahrain Merida Pro Cycling Teams: Einige Wochen nach dem ersten gemeinsamen Trainingslager präsentierte sich das neue aufgestellte Profiteam rund um Vincenco Nibali in seiner nun endgültigen Form der Öffentlichkeit - und zwar an keinem geringeren Ort als dem royalen Palast in Bahrains Hauptstadt Manama.
Im Vorfeld gesellten sich über 400 einheimische Radfahrer zum Team und nutzten die einmalige Chance zu einer gemeinsamen Ausfahrt samt Autogrammstunde. Im Palast des (aufgrund von Foltervorwürfen nicht ganz unumstrittenen) Prinzen Nasser al-Khalifa, selbst begeisterter Radsportler und Triathlet und nunmehr Besitzer des Pro-Tour Teams, wurden anschließend Fahrer wie Teambikes königlich in Szene gesetzt.

  • Das Team: Valerio Agnoli (Italien), Yukiya Arashiro (Japan), Manuele Boaro (Italien), Grega Bole (Slowenien), Nicolò Bonifazio (Italien), Borut Bozic (Slowenien), Janez Brajkovic (Slowenien), Ondrej Cink (Tschechien), Sonny Colbrelli (Italien), Feng Chun Kai (Taiwan), Ivan Garcia Cortina (Spanien), Enrico Gasparotto (Italien), Tsgabu Grmay (Ethiopien), Heinrich Haussler (Australien), Jon Ander Insausti (Spanien), Ion Izaguirre (Spapnien), Javier Moreno (Spanien), Ramunas Navardauskas (Litauen), Antonio Nibali (Italy), Vincenzo Nibali (Italy), Domen Novak (Slovenia), Franco Pellizotti (Italien), David Per (Slowenien), Luka Pibernik (Slowenien), Kanstantsin Siutsou (Weißrussland), Giovanni Visconti (Italien) und Meiyin Wang (China).
    Das Team: Valerio Agnoli (Italien), Yukiya Arashiro (Japan), Manuele Boaro (Italien), Grega Bole (Slowenien), Nicolò Bonifazio (Italien), Borut Bozic (Slowenien), Janez Brajkovic (Slowenien), Ondrej Cink (Tschechien), Sonny Colbrelli (Italien), Feng Chun Kai (Taiwan), Ivan Garcia Cortina (Spanien), Enrico Gasparotto (Italien), Tsgabu Grmay (Ethiopien), Heinrich Haussler (Australien), Jon Ander Insausti (Spanien), Ion Izaguirre (Spapnien), Javier Moreno (Spanien), Ramunas Navardauskas (Litauen), Antonio Nibali (Italy), Vincenzo Nibali (Italy), Domen Novak (Slovenia), Franco Pellizotti (Italien), David Per (Slowenien), Luka Pibernik (Slowenien), Kanstantsin Siutsou (Weißrussland), Giovanni Visconti (Italien) und Meiyin Wang (China).
    Das Team: Valerio Agnoli (Italien), Yukiya Arashiro (Japan), Manuele Boaro (Italien), Grega Bole (Slowenien), Nicolò Bonifazio (Italien), Borut Bozic (Slowenien), Janez Brajkovic (Slowenien), Ondrej Cink (Tschechien), Sonny Colbrelli (Italien), Feng Chun Kai (Taiwan), Ivan Garcia Cortina (Spanien), Enrico Gasparotto (Italien), Tsgabu Grmay (Ethiopien), Heinrich Haussler (Australien), Jon Ander Insausti (Spanien), Ion Izaguirre (Spapnien), Javier Moreno (Spanien), Ramunas Navardauskas (Litauen), Antonio Nibali (Italy), Vincenzo Nibali (Italy), Domen Novak (Slovenia), Franco Pellizotti (Italien), David Per (Slowenien), Luka Pibernik (Slowenien), Kanstantsin Siutsou (Weißrussland), Giovanni Visconti (Italien) und Meiyin Wang (China).

Das Bahrain Merida Pro Cycling Team rund um Vincenco Nibali umfasst 27 Fahrer aus elf Ländern, unter anderem auch den vom MTB auf die Straße gewechselten Ondrej Cink.
Für die Rennen können die Teamfahrer je nach Etappe zwischen dem aerodynamischen Merida Reacto Team, dem leichten Scultura Team oder dem Zeitfahrer Warp TT wählen. Für nasse oder besonders anspruchsvolle Etappen stehen der Mannschaft mit dem Sculura Disc auch Räder mit Scheibenbremsen zur Verfügung. Man darf gespannt sein, worauf die Profis ihre Rundfahrten und Klassiker bestreiten. Auf der Tour Down Under sind ja bereits die ersten zu sehen...

Das Team stellt sich vor

  • Merida Scultura Team
    Merida Scultura Team
    Merida Scultura Team
  • Merida Reacto TeamMerida Reacto Team
    Merida Reacto Team
    Merida Reacto Team
  • Merida Warp TTMerida Warp TT
    Merida Warp TT
    Merida Warp TT

Eine weitere interessante Konstellation unter der Flagge des Bahrain Merida Pro Cycling Teams ergibt sich übrigens während dem diesjährigen Cape Epic in Südafrika. Dort werden zwei zurückgetretene Legenden und langjährige Trainingspartner, XC-Star Josè Antonio Hermida und Joaquim Rodriguez, gemeinsam an den Start gehen und versuchen, ihre konservierte Form in einen Sieg umzumünzen. Rodriguez wird darüber hinaus eine aktive Rolle im Team Bahrain Merida übernehmen und den jungen Fahrern als eine Art Mentor zur Seite stehen. Mehr zum Team unter www.teambahrainmerida.com.


Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    464

    Bahrain Merida Pro Cycling Team 2017

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    rund und gsund Avatar von NoFlash
    User seit
    May 2006
    Ort
    Rust
    Beiträge
    3.502
    Blog-Einträge
    12
    wild bunch

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Mar 2007
    Ort
    Kikeritzpatschen
    Beiträge
    17.907
    Sehr coole Optik, da hat wer richtig Geld in die Hand genommen und auch die richtigen Designer beschäftigt.
    Die Farben sprühen auf jeden Fall vor Energie und Dynamik, das wird sich hoffentlich auch in der Fahrweise widerspiegeln.

    Das Rad ebenfalls cool, interessante Kurbel.

    Der Mix aus Shimano-Schaltung und Campa Laufrädern wird so manchen wieder die Galle hochkommen lassen, aber wer was zum Sudern sucht wird immer was finden.
    Besser ein warmes Bier
    als ein kaltes Herz
    Dr. Marco Pogo

  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Trofaiach
    Beiträge
    10.732
    Zitat Zitat von 6.8 Beitrag anzeigen
    Sehr coole Optik, da hat wer richtig Geld in die Hand genommen und auch die richtigen Designer beschäftigt.
    Die Farben sprühen auf jeden Fall vor Energie und Dynamik, das wird sich hoffentlich auch in der Fahrweise widerspiegeln.

    Das Rad ebenfalls cool, interessante Kurbel.

    Der Mix aus Shimano-Schaltung und Campa Laufrädern wird so manchen wieder die Galle hochkommen lassen, aber wer was zum Sudern sucht wird immer was finden.
    Finde den Auftritt auch sehr gelungen, da wurde alles richtig gemacht. Design und Material 1A.

  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von 123mike123
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    St. Pölten
    Beiträge
    3.457
    Ich dachte, als Fulcrum würden die Campa-Laufräder geduldet? ;-)

    Ich finde auch Radl wie Wäsch sehr gelungen!

  6. #6
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    20.616
    schließe mich den vorschreibern an. das scultura ist ein richtig fesches gerät.
    i'm still standing

    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  7. #7
    zwartrijder
    nicht registriert
    Zitat Zitat von chriz Beitrag anzeigen
    Finde den Auftritt auch sehr gelungen, da wurde alles richtig gemacht. Design und Material 1A.
    Schönste Dress 2017 - bestes Raddesign

    .
    .
    .
    .

    obs hilfreich ist ...

  8. #8
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    464
    Jetzt mit kleinem Video