Bikeboard.de Logo
CONTEC GLOCK-E

CONTEC GLOCK-E

01.04.19 08:52 1.633Text: Luke Biketalker/PMFotos: ContecNeue E-Bike Klingel mit automatischem Geschwindigkeits-Assistenten und GibLoud-Funktion01.04.19 08:52 2.030

CONTEC GLOCK-E

01.04.19 08:52 2.030 Luke Biketalker/PM ContecNeue E-Bike Klingel mit automatischem Geschwindigkeits-Assistenten und GibLoud-Funktion01.04.19 08:52 2.030

Mit dem anhaltenden E-Bike Boom ist das Fahrrad endgültig in der Moderne angekommen. Elektronische Schaltungen, große Displays mit Navigation und Bordcomputer, Funk-Sattelstützen, die Liste ist lang. Wer etwas auf sich hält, sitzt heute elektrisch und digital im Sattel. Zubehörspezialist Contec hat allerdings ein betagtes Bauteil ausgemacht, welches sich bisher der Modernisierung erfolgreich entzogen hat. Die klassische Fahrradklingel ist ein echtes Stück Low-Tech - keine Sensorik, kein Chip, kein Akku. Und genau darum stellt Contec nun die Glock-E vor.

Herzstück der Glock-E ist ein kleiner, am Lenker befestigter Sensor, der ständig nach beweglichen Hindernissen wie langsameren Bikern, behäbigen Fußgängern oder streunenden Hunden Ausschau hält. Die Technologie stammt aus der Auto-Branche, wo Abstandsassistenten schon seit langem Standard sind. Taucht ein Hindernis im Bereich der nächsten 15 Meter auf, gibt der Sensor zuverlässig Meldung an den mit ihm verbundenen Bordcomputer, der entsprechend die Geschwindigkeit drosselt. In weiterer Folge warnt die sogenannte GibLoud Funktion akustisch vor dem ankommenden Radfahrer. Der Vorgang geschieht vollautomatisch in Sekundenbruchteilen und ohne jegliche Notwendigkeit des Fahrers einzugreifen.

Die optisch stark an eine klassische Klingel angelehnte Contec Glock-E verbirgt in ihrem Inneren ein digitales Synthesizer-Modul. Der Klang ist dadurch über eine zugehörige App frei konfigurierbar. Sollte der Akku einmal ausfallen, kann die GibLoud Funktion auch über einen stilisierten Hebel wie an herkömmlichen Glocken aktiviert werden. Nach etwa vierminütigem Pumpen soll wieder genug Ladung im Akku sein, um ein akustisches Warnsignal auszugeben. Bei großer Kälte, so der Hersteller, könnte dies aber auch minimal länger dauern.

Die vorerst ausschließlich mit dem Shimano STEPS System kompatible GLOCK-E wird ab Mai zu einem Early-Bird Sonderpreis von € 119,95 über eine Kickstarter-Kampagne verfügbar sein. Eine Bosch-kompatible soll spätestens zur Eurobike im September folgen. Der finale UVP wird voraussichtlich bei € 189,95. Nähere Informationen folgen in Kürze unter www.contec-parts.de.


Bikebörse Links
Bikeshops nach Marken
Herstellerlinks
Tests/Berichte über
Herstellerlinks
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    307

    CONTEC GLOCK-E

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Oct 2017
    Ort
    Graz
    Beiträge
    165
    1. April ??

  3. #3
    More than back!!! Avatar von riffer
    User seit
    May 2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    9.911
    Zitat Zitat von Meister-Yoda Beitrag anzeigen
    1. April ??
    Hope so...
    Verkaufe: Salsa Bucksaw Fatbike-Fully!!!
    Santa Cruz Hightower CC 2017 - large, Sriracha/Red, Custom-Aufbau!!! https://bikeboard.at/bikeboerse_save.php

    Bei Interesse bitte PN.

  4. #4
    Keine Panik! Avatar von marty777
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    2.417
    good guess, würd' ich sagen.

  5. #5
    Schwergewicht Avatar von NoFatMan
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    Wien 22 Aspern
    Beiträge
    6.237
    um Steigungen besser beurteilen zu können, könnte man in den Vorbau auch Wasserwaagengewichte einbauen
    So es ist soweit, NoFatman schreibt jetzt selbst ein bisschen: https://www.bikestore.cc/blog/

  6. #6
    kaFee Avatar von bbkp
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    Pellendorf
    Beiträge
    470
    Zitat Zitat von NoFatMan Beitrag anzeigen
    um Steigungen besser beurteilen zu können, könnte man in den Vorbau auch Wasserwaagengewichte einbauen
    kann ich mir fuer die schraeglage besser vorstellen. das kennen die ebiker eh schon aus dem SUV und brauchen keine einschulung mehr.
    abzugeben: edge 800;3x crankbrothers: doubleshot,doubleshot 3,mallet E

  7. #7
    sieht´s ziemlich locker Avatar von woha
    User seit
    Jun 2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.685
    ist auf jeden Fall gut geschrieben
    Sport soll ganz einfach Spaß machen,...

    Zeugs wos i hergib,...
    http://bikeboard.at/bikeboerse_neu.php?mode=3

  8. #8
    Chaot #9 Avatar von NoDoc
    User seit
    Dec 2001
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.106
    und Bosch baut jetzt Soundmodule, die in die Helme eingebaut werden können, sodass sich die e-Biker je nach Gemütszustand mit Harley, Ducati, KTM etc. Geräuschkulisse versorgen lassen können. Besonderes Highlight ist der FBM (Fake Bio Modus), dabei wird das unerträgliche Surrren des Motors heraus gefiltert und durch das Geräusch einer gut geschmierten, sauber laufenden Kette ersetzt. Erste Reaktionen von Usern klingen vielversprechend: "Erstmals fühle ich mich wieder wie ein echter Radfahrer", meinte etwa Victor Iagra, der gerade von einem Testride mit Ludwig Usche zurück kam.
    So einfach wärs.....

    (1) 1 Jedermann darf auf Privatwegen in der freien Natur wandern und, soweit sich die Wege dafür eignen, reiten und mit Fahrzeugen ohne Motorkraft sowie Krankenfahrstühlen fahren.

    Art 28 Abs 1 BayNatSchG

  9. #9
    kaFee Avatar von bbkp
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    Pellendorf
    Beiträge
    470
    Zitat Zitat von NoDoc Beitrag anzeigen
    und Bosch baut jetzt Soundmodule, die in die Helme eingebaut werden können, sodass sich die e-Biker je nach Gemütszustand mit Harley, Ducati, KTM etc. Geräuschkulisse versorgen lassen können. Besonderes Highlight ist der FBM (Fake Bio Modus), dabei wird das unerträgliche Surrren des Motors heraus gefiltert und durch das Geräusch einer gut geschmierten, sauber laufenden Kette ersetzt. Erste Reaktionen von Usern klingen vielversprechend: "Erstmals fühle ich mich wieder wie ein echter Radfahrer", meinte etwa Victor Iagra, der gerade von einem Testride mit Ludwig Usche zurück kam.
    davon hab ich schon gelesen.
    besonders interessant find ich die version 2.0 wo dann das ein und ausklinken aus spd pedalen auch mit dabei ist.
    wird aber leider noch ein bissi dauern.
    abzugeben: edge 800;3x crankbrothers: doubleshot,doubleshot 3,mallet E

  10. #10
    Schwergewicht Avatar von NoFatMan
    User seit
    Jun 2003
    Ort
    Wien 22 Aspern
    Beiträge
    6.237
    Und in der GT Ausführung hört man leichtes Keuchen
    So es ist soweit, NoFatman schreibt jetzt selbst ein bisschen: https://www.bikestore.cc/blog/

  11. #11
    Keine Panik! Avatar von marty777
    User seit
    Sep 2006
    Ort
    Wien 22
    Beiträge
    2.417
    Die automatische SPD Version ist noch den Profis vorbehalten - erst wenn es dort klappt, wird es auch in die unteren Gruppen übernommen.

  12. #12
    kaFee Avatar von bbkp
    User seit
    Apr 2005
    Ort
    Pellendorf
    Beiträge
    470
    Zitat Zitat von marty777 Beitrag anzeigen
    Die automatische SPD Version ist noch den Profis vorbehalten - erst wenn es dort klappt, wird es auch in die unteren Gruppen übernommen.
    denke schon.
    der produktmanager, Wai Chai, hat ja in seinem letzten interview den globalen bedarf bestaetigt.
    und darüber hinaus wird die ghost training (GT) version auch unterschiedliche profile unterstuetzen, wobei allerdings die leistungsstufen noch nicht definiert sind.
    abzugeben: edge 800;3x crankbrothers: doubleshot,doubleshot 3,mallet E

  13. #13
    El Padre Avatar von ricatos
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Runners Dorf
    Beiträge
    4.116
    Bei der Überschrift habe ich gedacht, dass es sich um eine Vorstellung einer elektronischen Faustfeuerwaffe handelt
    sent from my Lagerfeuer using Rauchzeichen