Bikeboard.de Logo
Contec Montageständer Rock Steady

Contec Montageständer Rock Steady

06.12.19 06:41 59Text: NoPainFotos: Erwin HaidenGeschenktipp: Praxistest des bewährten Montageständers inkl. der Werkzeugablage Rock Steward und der Fiddle Case Transporttasche06.12.19 06:41 2.470

Contec Montageständer Rock Steady

06.12.19 06:41 2.470 NoPain Erwin HaidenGeschenktipp: Praxistest des bewährten Montageständers inkl. der Werkzeugablage Rock Steward und der Fiddle Case Transporttasche06.12.19 06:41 2.470

Ein Fahrradmontageständer gehört in jede Werkstatt - selbst dann, wenn man ihn als Hobbyschrauber nur hin und wieder benötigt. Egal, ob es sich dabei nur um simple Wartungstätigkeiten wie das Einstellen der Schaltung oder das schleiffreie Justieren der Bremssättel handelt, oder ein Bike von Grund auf neu aufgebaut wird - mit einem funktionellen Montageständer gehen sämtliche Arbeiten schneller und sehr viel einfacher von der Hand.
Unglücklicherweise ist es für den gelegentlichen Hobbygebrauch schwieriger, einen günstigen und guten Montageständer zu finden, als für den professionellen Einsatz in entsprechender Preisklasse.

Zu den positiven Überraschungen zählt der mittlerweile seit sechs Jahren erhältliche Contec Rock Steady, den wir erst kürzlich für unsere Redaktionswerkstatt angeschafft haben. Er besitzt zusammengeklappt ein platzsparendes Packmaß, lässt sich in Sekundenschnelle auf- bzw. abbauen und bietet einen festen Stand, wenngleich seine Bezeichnung mit „felsenfest“ ein wenig übers Ziel hinausschießt. Dennoch kommt der knapp 5 kg leichte Ständer mit Fahrrädern bis zu einem Gewicht von 25 kg gut zurecht und eignet sich somit auch für Downhillbikes sowie die meisten E-Bikes.

Contec Rock Steady

Material Verbund aus Aluminium und Kunststoff
Abmessungen 100 x 19 x 17 cm (zusammengeklappt)
Gewicht 4,7 kg
Farbe Schwarz
Klemmweite Bis 55 mm
Belastbarkeit* Maximal 25 kg
Listenpreis** € 129,95
Faltbar, mobil, Werkstückaufnahme 360° rotierbar, schnelle und einfache Einhandhebelklemmung
Lieferumfang 0.370.949/0 Montageständer, bereits zusammengebaut
Zubehör 0.370.958/1 Rock Steward, faltbare Ablage, € 12,95
0.370.951/6 Fiddle Case, gepolsterte Tasche, € 24,95
0.370.961/5 Ersatzteil: Klauengummis, ein Paar, € 5,95
0.370.963/1 Ersatzteil: Spannhebel f. Drehmechanismus, € 5,95
0.370.960/7 Ersatzteil: Klauenspannhebel mit Schraube und Feder, € 9,95

* Herstellerangaben schwanken zwischen 25 und 30 kg
** Online um realistische € 90,- erhältlich

In der Praxis

Der Ständer lässt sich mit dem als Zubehör erhältlichen "Fiddle Case" sauber lagern und transportieren. Das Aufstellen funktioniert rasch und problemlos, wenngleich man sich beim ersten Kontakt einen Überblick über die zahlreichen Arretier- und Schnellspannhebel verschaffen muss.
Die Verarbeitungsqualität geht grundsätzlich in Ordnung, jedoch besteht der Großteil der beweglichen Teile aus Plastik, was sich negativ auf die Torsionssteifigkeit der Aufnahme und des Klemmkopfs auswirkt. Abstriche müssen auch bei der Bedienung des Einhandhebelklemmung gemacht werden, da der Kipphebel die Backen leider selten weit genug öffnet und deshalb weitere Kurbelumdrehungen notwendig werden, um das Oberrohr oder die Sattelstütze frei zu bekommen.

Insgesamt steht der Contec jedoch stabil, klemmt sämtliche Bikes (bis max. 25 kg) schonend und zuverlässig und lässt sich in der Höhe und im Winkel (über 360 Grad rotierbar) mit nur einer Hand einstellen. Obendrein sind die Klauengummis paarweise sowie beide Spannhebel als Ersatzteile erhältlich.

Fazit

Contec Rock Steady
Modelljahr: 2019
Testdauer: Ein Komplettaufbau und diverse Reparaturen
Preis: € 129,95 UVP
+ Fester Stand
+ Universell, leicht und mobil
+ Ausreichend stabil
+ Preis/Leistung
o Einhandklemmung mit Schwächen
o Steifigkeit des Plastikkopfs bei schweren Bikes
BB-Urteil: Klarer Kauftipp für Hobbyschrauber.


Der Contec Rock Steady ist ausreichend stabil für die meisten Anwendungen, einfach in der Handhabung und zusammengeklappt mit einem kleine Packmaß versehen. Zur optimalen Positionierung des Bikes bzw. Rahmens ist die Höhe des Teleskoprohres stufenlos einstellbar. Die Neigung des Klemmkopfes erfolgt in Mikroschritten über 360° und die Fixierung des Werkstücks ist zuverlässig per Schnellspanner bzw. Klemmhebel möglich, wobei der Mix aus Alu- und Plastikteilen zwar einerseits das Gewicht des Ständers niedrig hält, aber ein wenig an dessen Verdrehsicherheit knabbert.

Nach getaner Arbeit lässt sich der Contec Rock Steady dank seines durchdachten Klappmechanismus wieder platzsparend zusammenfalten - ideal für die Heimwerkstatt oder als mobiler Montageplatz. Angesichts seines niedrigen UVPs von € 129,95 und der realistischen Online-Verfügbarkeit um knapp 90 Euro gehen Stabilität und Verarbeitungsqualität absolut in Ordnung.


Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.280

    Contec Montageständer Rock Steady

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer Avatar von WolfgangYüksel
    User seit
    Oct 2009
    Ort
    Tirol
    Beiträge
    494
    Rock Steward - Mörder Schmäh
    2019 - 14.460km 190.000hm

  3. #3
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Sep 2012
    Ort
    Lichtenegg
    Beiträge
    219
    muss sagen fast a bissl zu teuer für die Qualität, aber für den unambitionierten reichts bestimmt

    mein klarer Tipp Feedback Sport Sprint
    https://www.amazon.de/dp/B009W68UAU?...te-redirect=at

  4. #4
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von Onki Beitrag anzeigen
    muss sagen fast a bissl zu teuer für die Qualität, aber für den unambitionierten reichts bestimmt

    mein klarer Tipp Feedback Sport Sprint
    https://www.amazon.de/dp/B009W68UAU?m=A3JWKAKR8XB7XF&tag=idealoat-21&site-redirect=at&ascsubtag=Ydkz5eY2khDhp4Q70kkyXQ&th=1& psc=1&site-redirect=at
    So einen haben wir auch von Parktool. Ist schon sehr stabil, aber sie haben auch ein paar Nachteile. Gschwind, gschwind geht da nix. Laufrad ausbauen, Rad anhalten, Steckachse einschrauben, eventuell vorher noch den Steckachsenadapter tauschen, die Länge einstellen, damit das Tretlager aufliegt... alle Tretlager liegen nicht perfekt auf, schauen, das die Kurbel nicht streift, Rahmen anbinden, und dann das ganze retour, fürs andere Laufrad falls notwendig. Und beim Bremsenentlüften, musst immer den Lenker oder die STIs verdrehen, weil du das Rad am Ständer nicht kippen kannst.

    Mit dem Contec klemmst die Stütze oder das Oberrohr ein. Klar wackelt das Rad ein bisschen bei Trerlagereinbau & Co, aber das ist eben dem geringen Ständergewicht (Alu mit Plastik) geschuldet. Bei meinem schon ambitionierten OPEN Aufbau ist mir jedenfalls nix abgegangen.

    Ein 25 kg EBike möcht ich damit trotzdem nicht handeln müssen, mit der von dir geposteten Kategorie aber auch nicht.

  5. #5
    Schokoholiker Avatar von chriz
    User seit
    May 2002
    Ort
    Steiermark
    Beiträge
    9.822
    Such eh schon länger einen neuen.

  6. #6
    rastet & rostet Avatar von schwarzerRitter
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    7.834
    Zitat Zitat von Onki Beitrag anzeigen
    mein klarer Tipp Feedback Sport Sprint
    https://www.amazon.de/dp/B009W68UAU?...te-redirect=at
    Sowas unpraktisches würde mir nie ins Haus kommen.

    Hat wer einen Tip für einen 3-Punkt Ständer ähnlich dem Contec aber in stabil?
    Muss weder leicht sein oder sich einfach/klein zusammenlegen lassen da er zu 99,5% an einem Ort bleibt (aber dort recht weit an der Wand stehen muss womit die 4-beinigen nicht in Frage kommen)
    Focus on the pain , the only thing that's real. (Johnny Cash)
    __________________________________

  7. #7
    Moderator Avatar von NoWin
    User seit
    Jul 2002
    Ort
    mallorca & weinviertel
    Beiträge
    26.141
    Parktool - nix anderes

  8. #8
    Frohnatur Avatar von NoPain
    User seit
    Aug 2001
    Ort
    Schönberg am Kamp
    Beiträge
    9.280
    Zitat Zitat von schwarzerRitter Beitrag anzeigen
    Sowas unpraktisches würde mir nie ins Haus kommen.

    Hat wer einen Tip für einen 3-Punkt Ständer ähnlich dem Contec aber in stabil?
    Muss weder leicht sein oder sich einfach/klein zusammenlegen lassen da er zu 99,5% an einem Ort bleibt (aber dort recht weit an der Wand stehen muss womit die 4-beinigen nicht in Frage kommen)
    Eventuell kommt für dich auch eine Wandmontage in Frage?
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	38C26475-579C-4209-8A81-2117CF3C8621.jpeg
Hits:	116
Größe:	624,1 KB
ID:	207381

  9. #9
    El Padre Avatar von ricatos
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Runners Dorf
    Beiträge
    4.324
    Für die schnellen kleine Arbeiten (und zum Putzen im Garten) nehme ich den 30 Euro Montageständer von Lidl. Da ist eine Ablage im Preis sogar inkludiert
    sent from my Lagerfeuer using Rauchzeichen

  10. #10
    zu schwach Avatar von stef
    User seit
    Jan 2002
    Ort
    graz
    Beiträge
    2.551
    Zitat Zitat von schwarzerRitter Beitrag anzeigen
    Sowas unpraktisches würde mir nie ins Haus kommen.

    Hat wer einen Tip für einen 3-Punkt Ständer ähnlich dem Contec aber in stabil?
    Muss weder leicht sein oder sich einfach/klein zusammenlegen lassen da er zu 99,5% an einem Ort bleibt (aber dort recht weit an der Wand stehen muss womit die 4-beinigen nicht in Frage kommen)
    park tool mit wandhalter

  11. #11
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Dec 2016
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    465
    Ich hab so einen: https://www.voelkner.de/products/235...l-Schwarz.html
    Um den Preis ist er super! Die Klemmteile sind alle Plastik, aber in der Preisklasse darf man sich nichts anderes erwarten. Er hält auch mein Elektroradl sicher fest, und das hat gut 25 kg. Mit dem Gravelbike hat er leichtes Spiel, das hält fast in jeder Position noch sicher.

  12. #12
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Dec 2014
    Ort
    zwischen alpen und karawanken
    Beiträge
    1.151
    Zitat Zitat von kohnrad Beitrag anzeigen
    Ich hab so einen: https://www.voelkner.de/products/235...l-Schwarz.html
    Um den Preis ist er super! Die Klemmteile sind alle Plastik, aber in der Preisklasse darf man sich nichts anderes erwarten. Er hält auch mein Elektroradl sicher fest, und das hat gut 25 kg. Mit dem Gravelbike hat er leichtes Spiel, das hält fast in jeder Position noch sicher.
    Das ist der gleiche, den der hofer (aldi) immer wieder führt

  13. #13
    Registrierter Benutzer Avatar von 202rider
    User seit
    Dec 2015
    Ort
    Meran
    Beiträge
    556
    Habe den Contec seit gut 3 Jahren im Einsatz. Hauptsächlich zum putzen in Kombination mit einem Kärcher ist er sehr praktisch, einzig beim auf und zu klappen der Füße klemmt er manchmal.