Bikeboard.de Logo
Lazer Bullet 2.0

Lazer Bullet 2.0

25.01.19 16:14 1.384Text: Luke Biketalker/PMFotos: LazerDer Bullet 2.0 von Lazer verwandelt sich dank Airslide binnen Sekunden vom Aero-Helm zum Belüftungswunder.25.01.19 16:14 1.385

Lazer Bullet 2.0

25.01.19 16:14 1.385 Luke Biketalker/PM LazerDer Bullet 2.0 von Lazer verwandelt sich dank Airslide binnen Sekunden vom Aero-Helm zum Belüftungswunder.25.01.19 16:14 1.385

Mancher hat den Bullet 2.0 vielleicht in der Berichterstattung zur Tour Down Under auf den Köpfen der Teams Sunweb und Jumbo Visma entdeckt. Mit ihm versucht sich Lazer an einer Antwort im wachsenden Sektor der Aero-Helme: Wie lässt sich ausgezeichnete Aerodynamik mit hoher Belüftung vereinen? Dank seiner schmalen Form und der in sich geschlossenen Schale bietet er dem Wind wenig Angriffsfläche. Mit nur einem Handgriff am sogenannten Airslide verwandelt er sich aber blitzschnell in einen voll ventilierten Helm für knackige Anstiege an warmen Tagen. Für Ventilation sorgt allerdings nicht nur das Airslide-System, sondern auch das Belüftungssystem des neu gestalteten Innenlebens, welches den Luftstrom forciert und optimal verteilt. Die an die Formel 1 angelehnte Venturi Cap sorgt für zusätzliche Luftbeschleunigung durch den Helm. In puncto Kühlung unterbietet der 2.0 damit seinen Vorgänger um ganze 11 %. Geht es hingegen rein um Aerodynamik, kann das Airslide-System auch gegen eine vollständig geschlossene Aero-Kappe getauscht werden.

An der Vorderseite des Bullet 2.0 kann, ganz der Aerodynamik verschrieben, ein magnetisches Visier angebracht werden. Dessen Design umschließt das Gesicht und bietet Schutz vor Witterungseinflüssen und Schmutz. Wird es nicht benötigt, ist es rasch an der Hinterseite des Helmes verstaut. Dass an einem in Belgien entwickelten Helm die Magnete stark genug sind, um auch auf rauen Straßen und Kopfsteinpflaster sicheren Halt zu bieten, versteht sich von selbst. Lazers Advanced Turnfit Verstellsystem soll dabei nicht nur für guten Sitz sorgen, sondern lässt dank integriertem LED Rücklicht auch das Thema Sicherheit nicht außen vor. Lazer bietet den Bullet 2.0 in den Größen S, M und L, sowie je nach Farbwahl mit oder ohne MIPS. Die Preise variieren zwischen € 259,95 und € 279,95 (MIPS).


Facts:
  • 8 Lüftungsschlitze + Airslide-System
  • Venturi Cap und Aero-Kappen inklusive
  • Intelligente interne Belüftungskanäle
  • Advanced Turnfit Verstellsystem mit LED Rücklicht
  • Reflektierende Logos (nur bei den Farben Flash Yellow und Black)
  • Magnetisches Visier
  • Größen: S / M / L
  • Gewicht: 375 g (S)
  • Zertifiziert nach: CE/ CPSC/ AS
  • UVP: 259,95 € / 279,95 € mit MIPS
  • Web: www.lazersport.com

Bikebörse Links
Bikeshops nach Marken
Herstellerlinks
Tests/Berichte über
Herstellerlinks
Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2012
    Ort
    krieglach
    Beiträge
    297

    Lazer Bullet 2.0

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Jun 2007
    Ort
    Zwettl
    Beiträge
    280
    Viel zu schwer das Teil
    Wolf