Bikeboard.de Logo
Preview: Bike Odyssey 2019

Preview: Bike Odyssey 2019

22.05.19 09:02 1.328Text: NoManFotos: Bike OdysseyGriechenland fernab aller Urlaubsklischees ... Mitte Juni steigt ein neuntägiges MTB-Etappenrennen im Pindos Gebirge - heuer inklusive BB-Team!22.05.19 09:02 1.553

Preview: Bike Odyssey 2019

22.05.19 09:02 1.553 NoMan Bike OdysseyGriechenland fernab aller Urlaubsklischees ... Mitte Juni steigt ein neuntägiges MTB-Etappenrennen im Pindos Gebirge - heuer inklusive BB-Team!22.05.19 09:02 1.553

Mögen die Götter mit ihnen sein! Wenn am 15. Juni die siebte Auflage der Bike Odyssey startet, ist auch ein Team von Bikeboard.at mit von der Partie. René Reidinger aka NoBrain und Christian Meyer gehen als Masters-Team in den neuntägigen Bewerb in Mittelgriechenland.
Das zu bewältigende Gesamtpensum beträgt 620 Kilometer und 19.800 Höhenmeter, wobei der Prolog und ein Beinahe-Ruhetag zur Halbzeit mit jeweils nur sechs Kilometern kaum etwas zu diesen Zahlen beitragen. Entsprechend knackig die Streckendaten der übrigen sieben Tage: Rund 3.000 Höhenmeter pro Etappe sind eher die Regel als die Ausnahme, und dreistellige Längenangaben werden die GPS-Geräte ebenfalls mehrmals ausspucken.

Ein episches MTB-Rennen und einmaliges Radsportabenteuer versprechen denn auch die Veranstalter und machen keinen Hehl daraus, dass Bike Odyssey der anspruchsvollste MTB-Wettkampf Griechenlands sei.
Besonders stolz sind die Organisatoren auf den diesjährigen Ritterschlag der UCI: Aufgeteilt in einen je viertägigen Nord- und Süd-Bewerb können Lizenzfahrer der Kategorie Herren Elite erstmals S2-Weltranglistenpunktein Zweierteams sammeln. Allen anderen bleibt nur die volle Renndauer in den Kategorien Herren, Mixed, Damen, Masters (beide zusammen 80+) und Senioren (beide zusammen 100+).

Die größtenteils (85%) geschotterte Strecke durchquert das Pindos Gebirge und nimmt auf ihrem Weg von Smixi nach Kato Tithorea 57 Ortschaften mit. Zwischen Klöstern, Höhlen, Quellen, antiken Behausungen, Flüssen und Seen erwartet die Teilnehmer eine Reise, wie sie Homer nicht aufregender hätte erfinden können. Filme und Fotos früherer Auflagen zeigen den Mittelmeer-Staat, wie nur wenige Urlauber ihn kennen dürften: matschig, gebirgig, feucht und kühl.

 Odyssee, die: lange Irrfahrt; lange, mit vielen Schwierigkeiten verbundene, abenteuerliche Reise 

Wie der Duden das Ding definiert

"Wir wollen das Pindos Gebirge, die unzähligen kleinen Ortschaften und vor allem die Leute dort kennen lernen. Uns jeden Tag am Rad anstrengen und dann schauen, ob auch mal ein Stockerl bei den alten Buben 'rausschaut", formuliert René Reidinger das Ziel des Bikeboard-Teams.

Wer es dem jungen und dem weniger jungen Österreicher gleichtun will: Anmeldungen sind noch möglich. Das Standard Starterpaket mit Unterbringung im Camp kostet 660 Euro pro Nase, wer lieber im Hotel schlafen und außerdem einen Flughafen-Transfer und eine speziell gebrandete Reisetasche haben möchte, legt nochmal 520 Euro drauf.


Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.785

    Preview: Bike Odyssey 2019

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.275
    Da bin ich schon neugierig auf die Berichte.
    Das Rennen beobachte ich auch schon seit 2 Jahren. Mangels Partner und eher unpassendem Termin ist es leider noch nichts geworden.
    Falls jemand Interesse hat für 2020
    Target 2019:

    Sportful Dolomiti Race
    24h Grieskirchen
    Transalp
    Montafon M3
    .....

  3. #3
    Ich hoffe, nach den endlos langen Etappen noch schöne Berichte beisteuern zu können.
    Der Bericht wird allerdings nicht direkt nach dem Rennen online gestellt.

  4. #4
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.275
    Wo bleiben die Berichte ?
    Braucht euch nicht verstecken für den 2.Platz.
    Target 2019:

    Sportful Dolomiti Race
    24h Grieskirchen
    Transalp
    Montafon M3
    .....