Bikeboard.de Logo
Velo Vertical Vienne 2018

Velo Vertical Vienne 2018

16.05.18 16:56 1.343Text: NoMan, PMFotos: VeletageVeletage lobt aus: Die schönsten Anstiege Wiens an einem Tag. Am 20. Mai zählt für Hillclimb-Fans deshalb nur eine Richtung: bergauf!16.05.18 16:56 1.343

Velo Vertical Vienne 2018

16.05.18 16:56 1.343 NoMan, PM VeletageVeletage lobt aus: Die schönsten Anstiege Wiens an einem Tag. Am 20. Mai zählt für Hillclimb-Fans deshalb nur eine Richtung: bergauf!16.05.18 16:56 1.343

16 Anstiege, 110 Kilometer, 2.400 Höhenmeter. Dieses beeindruckende Programm liegt am 20. Mai vor all jenen, die am Velo Vertical Vienne teilnehmen möchten. Initiiert und organisiert vom Edel-Shop Veletage, ist mitmachen denkbar einfach: Es braucht ein Strava-Konto, eine Mitgliedschaft im Veletage Strava-Club und eine Anmeldung zum Strava-Event Velo Vertical Vienne 2018 vor dem 20.5., 05:59 Uhr.
Sodann gilt es, die vorgeschriebenen 16 Bergwertungen - übrigens allesamt Strava-Segmente - zwischen 06:00 und 16:00 Uhr in der angegebenen Richtung zu durchfahren. Ob einzeln oder in der Gruppe, bleibt jedem selbst überlassen. Auch die Wahl der Fahrradart obliegt den Teilnehmern - nur muskelbetrieben muss es sein. Wird das selbe Segment im vorgegebenen Zeitraum mehrmals durchfahren, wird die chronologisch erste Durchfahrt gewertet. Verpflichtende Gesamtroute gibt es keine, wohl aber einen Vorschlag (vgl. Kartenausschnitt) für Ortsunkundige.

Wozu das Ganze? Vorrangig natürlich aus Spaß an der Schinderei, außerdem auch zur Bewusstseinserweiterung. Immerhin beginnen oder enden in Wien, je nach Blickrichtung, mit dem Bisamberg die Alpen. Nun mögen die hiesigen Anstiege nicht ganz so hoch, berühmt oder berüchtigt wie Alp d'Huez, Stilfserjoch oder Großglockner sein. Als Vorbereitung für eine Alpenfahrt, tägliches Trainingsrevier oder Sightseeing für Sportliche taugen sie aber allemal.
Und dann ist da noch die Sache mit den Preisen. Für den schnellsten Mann, die schnellste Frau (wenn mind. 5 Teilnehmerinnen) und den/die Langsamste/n hat der Salon für Radkultur nette Goodies vorbereitet.


Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    früher mal Weltmeisterin Avatar von NoMan
    User seit
    Apr 2002
    Ort
    Wien Süd, gelegentlich Bad Hall (OÖ)
    Beiträge
    1.708

    Velo Vertical Vienne 2018

    Poste hier Fragen oder Kommentare zu diesem Beitrag.

    Noch nicht registriert bei Österreichs größter Bike-Community?

    Folge diesem Link um dich für Bikeboard.at anzumelden.
    Registrierte User unserer Community profitieren zusätzlich von:
    - weniger Werbung auf den Magazin-Seiten und in den Foren
    - erweiterter Forensuche in über 2 Mio Beiträgen
    - gratis Nutzung der Bikebörse
    - zahlreichen Neuigkeiten aus der Radszene per BB-Newsletter

    Hier registrieren und mitreden!

  2. #2
    Registrierter Benutzer
    User seit
    May 2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    501
    Warum hats sowas nicht Mitte der 90ger gegeben? Da war ich noch jung!

  3. #3
    langsam alt Avatar von hermes
    User seit
    May 2004
    Ort
    1210 und 3643
    Beiträge
    18.945
    da war strava noch nicht erfunden. die anstiege waren schon da.
    2RC°395

    www.selberbruzzler.at
    www.facebook.com/Selberbruzzler

    i tät gern so gscheit radlfahrn können, wie i deppat reden kann

  4. #4
    ' Avatar von feristelli
    User seit
    Aug 2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    7.583
    Guter Streckenvorschlag bei drohendem Schlechtwetter - da ist man (als Wiener) schnell daheim.