Bikeboard.de Logo
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2

    Question Welches 1. MTB für UNS?

    Hallo allerseits!

    Meine beste Freundin und ich würden uns gerne ein MTB zulegen, haben aber ehrlich gesagt 0 Plan worauf zu achten ist . Da derzeit aber auch alle Fachhandel geschlossen sind und Radfahren ne super Sportmöglichkeit bei schönem Wetter ist, wollten wir hier mal unser Glück versuchen. Vielleicht ist ja jemand so lieb und kann uns ein bisschen beraten.

    Vorab: Wir sind absolute Einsteiger haha.
    Zweck: Mehrheitlich Radtouren durch die Stadt, ab und zu aber auch durch den Wald (wir wären froh, wenn das Rad auch im Wald überlebt)

    Wären folgende Bikes eine Option? (Die Preise sind ja total günstig, weshalb wir etwas skeptisch sind..)

    Option 1: https://www.bikester.at/serious-rockville-275-disc-M124212.html?vgid=G870203&cgid=37210


    Bremsen: Tektro M 280 - mechanische Bremsscheiben
    Felgen: Meghna Disc Specific 512-035
    Gabel: HL CH-386A
    Schaltwerk: Shimano Tourney
    Gänge: 24
    Gewicht: 14,75

    Option 2: https://www.hervis.at/store/Ausr%C3%BCstung/Fahrr%C3%A4der/Mountainbikes/X-Fact/27%2C5-Mission-Alu/p/COLOR-2719231 (Macht es einen erheblichen Unterschied, ob es ein Damen- oder Herrenbike ist?)

    Bremsen: Promax TX-107L
    Felgen: Shining CT-46
    Rahmen: Allu
    Gabel: HL CH-565AMS
    Schaltwerk: Shimano ALTUS RD-M310
    Schalthebel: Shimano SL-RS35
    Gänge: 21
    Gewicht: 14,6


    Wir danken euch für jede Hilfe!


    Liebe Grüße,
    Sarah und Marielle

    Geändert von sarah&marielle (01-04-2020 um 15:40 Uhr)

  2. #2
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.546
    Richtige Mountainbikes sind beide nicht annähernd. Für gemütliche Fahrten durch die Stadt und eventuell mal ein Waldweg würde sie aber wohl reichen.
    Erwartet in dieser Preisklasse aber nicht das alles (Bremsen,Schaltung) tadellos funktioniert.
    Target 2020:

    Paris Semimarathon
    Brevets (200, 300, 600, 1000)
    Transportugal
    Transalp

    .....

  3. #3
    rastet & rostet Avatar von schwarzerRitter
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    8.024
    Hallo

    Eure Skepsis ist nicht unbegründet - die Dinger sehen zwar aus wie MTBs, sind aber sehr schlecht ausgestattet und schwer.
    Für den Weg zum Bäcker, einer gelegentlichen Ausfahrt usw. ausreichend.
    Aber wenn man regelmäßig damit ausfahren will bzw. es als Sportgerät nutzen will sollte man etwas mehr ausgeben.

    Wie groß seid ihr und welche Schrittlänge habt ihr?

    Das würde ich als unterste Grenze bei einem Neubike sehen
    https://www.bike-discount.de/de/kauf...ady-6.0-791326
    zu dem Preis kommen aber noch Transportkosten hinzu und Pedale sind auch keine dabei.

    Auch von reinen Versendern (= sitzen in Deutschland und haben in Ö keinen Vertrieb / Shop):
    https://www.radon-bikes.de/mountainb...-lady-70-2020/
    https://www.canyon.com/de-at/mountai...FBK&quantity=1

    Beim Händler in Ö (wenn sie wieder mal offen haben, bzw. versenden ja auch einige) würde ich mir das ansehen:
    https://www.cube.eu/2020/bikes/women...reynlime-2020/ (ein kleiner Rabatt darauf ist nicht ausgeschlossen, bzw. Pedale und ein kostenloses 1. Service dazu)
    Focus on the pain , the only thing that's real. (Johnny Cash)

    Suche: 26" Federgabel, 100-120mm FW, 1 1/8 Zoll Schaft, Schnellspanner, Disc Aufnahme, günstig
    __________________________________

  4. #4
    alt und a bissl rostig Avatar von weinbergrutscha
    User seit
    Sep 2016
    Ort
    Wolkersdorf
    Beiträge
    1.687
    Braucht es denn eigentlich eine Federgabel ? Ich würde eines ohne nehmen...

  5. #5
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.546
    Schränkt halt die Auswahl sehr ein.
    Target 2020:

    Paris Semimarathon
    Brevets (200, 300, 600, 1000)
    Transportugal
    Transalp

    .....

  6. #6
    Registrierter Benutzer
    User seit
    Apr 2020
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2
    Danken euch für eure schnellen Antworten und die Kaufempfehlungen, ihr habt uns super weitergeholfen.
    Wir werden die Finger wie empfohlen von den Rädern lassen.
    Und schwarzer Ritter, danke für die Links, sehr hilfreich!

  7. #7
    Benutzter Avatar von ventoux
    User seit
    Jun 2004
    Ort
    Neuhofen an der Krems
    Beiträge
    2.546
    Bei den Versenderbikes, die euch der Schwarze Ritter empfohlen hat, müsst ihr noch die Versandkosten mit einrechnen.
    Und ihr solltet jemanden haben der ein wenig Ahnung hat und die Endmontage übernimmt. Ist mit etwas Geschick aber auch selbst hinzubekommen.
    Target 2020:

    Paris Semimarathon
    Brevets (200, 300, 600, 1000)
    Transportugal
    Transalp

    .....

  8. #8

  9. #9
    rastet & rostet Avatar von schwarzerRitter
    User seit
    Oct 2004
    Ort
    Neumarkt
    Beiträge
    8.024
    Zitat Zitat von sarah&marielle Beitrag anzeigen
    Danken euch für eure schnellen Antworten und die Kaufempfehlungen, ihr habt uns super weitergeholfen.
    Gerne. Und was macht ihr jetzt?

    Wie gesagt, wenn ihr uns noch mehr Infos gebt (Körpergrößen, max. Budget) kann man euch noch gezielter Empfehlungen geben bzw. hat vielleicht ein user was gebrauchtes in passender Größe rumstehen.

    Es muss ja zB auch kein Damenmodell sein (es sei denn euch gefallen die Mädchen Farben gut).
    Bei sehr kleinen Körpergrößen kann man sich zB auch bei Jugendrädern umsehen.
    Focus on the pain , the only thing that's real. (Johnny Cash)

    Suche: 26" Federgabel, 100-120mm FW, 1 1/8 Zoll Schaft, Schnellspanner, Disc Aufnahme, günstig
    __________________________________

  10. #10
    Back2Blech Avatar von Siegfried
    User seit
    Aug 2003
    Ort
    Most4tel
    Beiträge
    18.518
    Wenn wir unterscheiden:

    MTB: Einsatz bevorzugt abseits der Straße, hoher Anteil an Schotter-/Forst-/Waldstraßen und Wegen, bergab auch mal gröberes Geläuf.

    Wenn ich allerdings lese, "soll auch Schotter überleben", wird aber vorrangig im urbanen Bereich eingesetzt, dann halte ich ein MTB gegenüber anderen Varianten nicht für die beste Wahl.

    Mit sowas z.B.
    https://www.xxlsports.at/white-sc-co...169354_1_style

    ist man auf der Straße und am Radweg flott unterwegs, und kann auch mal am Schotterweg quer übers Feld zum nächsten Heurigen fahren.

    Die Federgabel, die mEn eh erst ab der ca. 1000€-Preisklasse wirklich befriedigend (und MTB-Sport gerecht) funktioniert, kann man darunter weglassen. Das treibt nur den Preis unnötig

  11. #11
    Hard Times Avatar von little1
    User seit
    Mar 2006
    Ort
    linz-urfahr
    Beiträge
    2.637
    Zitat Zitat von Siegfried Beitrag anzeigen
    Das treibt nur den Preis unnötig
    und das Gewicht
    [ nach: Charles Dickens, Hard Times (1854) ]

    Zwergenhochburg - & - 2RC SteelQuarter - & - www.uhclinz.at - & - was-in-Linz-sonst-noch-wichtig-ist

    "Vielleicht ist nichts ganz wahr, und nicht einmal das. - E. Douwes Decker (Multatuli, 1820-1887)".

Ähnliche Themen

  1. Welches Rennrad, welches jahr, Preis?
    Von georg26 im Forum Rennrad
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21-03-2014, 14:12
  2. Welches Rad sollte es sein? Welches Rad fahrt ihr?
    Von loller im Forum Indoor Cycling
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17-11-2009, 12:51
  3. Camcorder - welches System - welches Gerät?
    Von Shagal im Forum Foto- und Videoforum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20-08-2007, 12:05
  4. welches dh bike kann und welches nicht
    Von andwit im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10-08-2005, 22:37
  5. welches gps???
    Von manitou im Forum Technik & Material powered by ROSE Bikes
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16-07-2002, 23:03

Stichworte

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

  • Teile es!