Bikeboard.de Logo

Eurobike 2004

Während die Aussteller noch aufbauen, hektisch geschraubt und gebohrt wird, haben wir uns bereits einen ersten Streifzug durch die Hallen in Friedrichshafen
auf der Eurobike 2004 gemacht.

Mehr Schnappschüsse von der größten Radsportfachmesse Europas gibt's demnächst hier auf bikeboard.at. Produktvorstellungen folgen, sobald wir wieder im Lande sind.


Am gestrigen Tag gab's Holzfahrräder zum Frühstück, die neue Arrow Kollektionzu Mittag und als Desert ein 250kg schweres Weinfass, dass NoPain dem MCS ChefschweisserParis Maderna entreissen wollte.

Die neue Ultegra und die Cybernixe nahmen wir im Vorbeigehen zur mehr oderweniger "feschn-show", bis wir uns zum Abendessen vorkämpften, BikeboardTischmanieren inklusive!


okay...

und jetzt also zur Wahrheit, so haben wir die Eurobike 2004 erlebt:
Cedric G. wird seine Karriere als Profi-Kicker fortsetzen - stop-
Gerald P. von KTM ermittelt als Spanien-Tourist getarnt am Gran Canaria Stand -stop-
NoPain und NoSane brechen den letztjährigen Buffet-Rekord -prost-

  • C2 SchmuckC2 Schmuck
    C2 Schmuck
    C2 Schmuck
  • die Fackeldie Fackel
    die Fackel
    die Fackel
  • Extreme Jobbing 2004 - Wassersteher - ganz oagExtreme Jobbing 2004 - Wassersteher - ganz oag
    Extreme Jobbing 2004 - Wassersteher - ganz oag
    Extreme Jobbing 2004 - Wassersteher - ganz oag
  • und unser Ende als Buffeträuberund unser Ende als Buffeträuber
    und unser Ende als Buffeträuber
    und unser Ende als Buffeträuber

Ein paar der schärfsten Neuheiten stellen wir hier am Bikeboard vor, sobald wir wieder in unserem Redaktionsanwesen sind. Noch mehr gibt's in der nächsten Mountainbike Revue bei der Traffikantn um die Eckn.